Reitanlage Peerkopp - Hof

Pferdehaltung mit Herz und Verstand

 

Die Pferde sind im Bewegungsstall untergebracht und können sich in einer kleinen Herde den ganzen Tag frei bewegen. Schutz finden sie im luftig hellen Offenstall, der mit einem liegefreundlichen Gummiboden ausgelegt ist.    

 

Sauberkeit wird bei uns groß geschrieben! Der Stallbereich, Auslauf und die Weiden werden täglich abgesammelt.

Gefüttert wird in separaten Fressständen, die nur zu den Futterzeiten geöffnet werden.

Weiter steht eine große überdachte Gemeinschaftsraufe im pferdegerecht gestalteten Auslauf zur Verfügung.

 

 

Von dort aus schließen sich die Wege zu den Weiden an, die die Pferde ständig in Bewegung halten. Ebenso die Galoppbahn, die den Tieren die Möglichkeit bietet, sich im gestreckten Galopp mal so richtig auszutoben.

 

Die Fütterung der Pferde sowie der Weidegang wird den Jahreszeiten und den damit verbundenen Witterungsverhältnissen angepasst. Jedes Pferd wird individuell und seinen Bedürfnissen entsprechend versorgt.

 

Bei der Integration neuer Pferde in die Herde lassen wir uns besonders viel Zeit, um Verletzungen und Stress zu vermeiden.
Für unsere Neuankömmlinge steht eine Integrationsbox zur Verfügung, die direkten Kontakt zur Herde bietet.

Geritten wird- wenn man nicht ins Gelände möchte- auf dem Rasenviereck oder in der luftigen Reithalle, die auch im Sommer ein angenehmes Klima bietet.

Durch die mit Lochblechen verkleideten Wände hat man einen herrlichen Ausblick auf die angrenzenden Weiden und fühlt sich zu keiner Zeit eingesperrt.

Als weitere Trainingsmöglichkeiten stehen auf der Anlage ein Roundpen zur Verfügung sowie ein Trailplatz.

Direkt an die Halle angrenzend befindet sich das Reiterstübchen, das mit einer Küchenzeile, WC und einer beheizten Sattelkammer ausgestattet ist.
Von hier aus kann man ganz gemütlich beim Reiten in der Halle zusehen oder sich im Winter am Ofenfeuer aufwärmen.

In der Sattelkammer hat jeder seinen eigenen Schrank zur Aufbewahrung seiner Utensilien, sowie einen Sattel- und Trensenhalter. Zusätzlich besteht dort die Möglichkeit, im Winter feuchte Decken über ein Warmluftgebläse zu trocknen.

 

Für alle, die gern einmal den "Blick über den Tellerrand" wagen, bieten wir ganzjährig interessante Kurse mit wechselnden Kursleitern an.

 

 

 

Informationen und Reservierungen sind telefonisch unter 0172/4127227

oder per e-mail unter Peerkopp@gmx.de erhältlich.