Die Lusitanos vom Peerkopp - Hof

Pferdehaltung mit Herz und Verstand

Xabregas -Lusitano-

Xabregas ist eine 2003 in Portugal geborene gekörte Lusitanostute und stammt aus den bekannten Stierkampflinien der Zuchten Veiga und Andrade.

Ihre Vorfahren Firme und Nilo sind Legenden und auch Novilheiro schrieb als Sportpferd Geschichte.

Bislang hatte sie drei Fohlen, von denen wir das letzte, ein Stutfohlen, behalten haben.

Sie ist ein kleines Pferd mit großem Herzen. Ein Pferd, das seinen Reiter in keiner Sekunde im Stich lässt. Was nicht heißen soll, dass sie kein Temperament besitzt!

Aber ihr Mut und ihre Couragiertheit bezeugen eindeutig ihre Abstammung, nämlich die von Stierkampfpferden, denen Menschen ihr Leben anvertrauen.

Diese wundervolle Charaktereigenschaft gibt sie an ihre Fohlen weiter.

 

Felucia -Lusitano-

Felucia ist die in 2010 geborene Tochter aus unserer Xabregas und dem mit 75 Punkten gekörten Hengst Vicoso, der mittlerweile wieder in Spanien steht und dort von dem spanischen Lusitanoverband AEPSL zu einem der sieben zur Zuchtverbesserung empfohlenen Hengsten zählt.

Sie hat den tollen Charakter ihrer Mutter mitbekommen, sodass wir jetzt schon sagen können, mit ihr ein weiteres 100-prozentiges Verlasspferd zu haben.

 

Fermosa -Lusitano-

Fermosa wurde 2010 in Deutschland geboren. Sie stammt, ebenso wie ihre Halbschwester Felucia, von Vicoso ab.

Ihre Mutter ist Bolota, eine Stute aus Coimbra/ Andrade geprägter Zuchtlinie.

Sie zeichnet sich durch ihr enormes Bewegungspotential aus. Wir freuen uns auf die Ausbildung dieses hübschen Pferdes zu einem tollen Dressurpferd!